FORTRESS IMMOBILIEN AG verkauft Teilportfolio an internationale Immobilieninvestoren

Die Fortress Immobilien AG, Düsseldorf, hat mit Wirkung zum 31. Oktober 2018 einen Teil ihres Immobilienportfolios, bestehend aus insgesamt acht Multi-Service Centern an die Summit Germany Limited veräußert. Der Gesamtkaufpreis beträgt 85 Millionen Euro. Die Finanzierung der Transaktion wurde unter Mitwirkung der UniCredit Bank AG, Real Estate West dargestellt. Die Verkäuferin wurde rechtlich von der Kanzlei King & Spalding, Büro Frankfurt beraten, auf Käuferseite waren Rechtsanwälte AC Tischendorf, Frankfurt beratend tätig. Vermittelt wurde die Transaktion durch Linkwealth S.A., Genf.

Das verkaufte Portfolio mit einer Gesamtnettomietfläche von rd. 58.000 m. wurde von der Projektentwicklungsgesellschaft aus Düsseldorf in Zusammenarbeit mit dem Generalplaner, der AIP Planungs GmbH, in den Jahren 2005 bis 2017 entwickelt. Die Standorte, die überwiegend in A-Städten und sämtlich innenstadtnah an stark frequentierten Ausfallstraßen liegen, sind praktisch voll vermietet und bieten einen attraktiven Mix namhafter und ertragsstarker Mieter. Das kumulierte Nettomietvolumen der Standorte beträgt derzeit nachhaltig rd. 5,8 Mio. € pro Jahr und wird mittelfristig auf insgesamt rd. 6,1 Mio. € p.a. steigen. Die durchschnittliche gewichtete Mindestlaufzeit aller Mietverträge beträgt rd. 10 Jahre.

Das Assetmanagement des Standortportfolios bleibt vorläufig bei der Fortress Immobilien AG.

 

Über Fortress: 

Die 1995 gegründete, in Düsseldorf ansässige Fortress Immobilien AG ist der führende deutsche Entwickler von Multi-Service-Centern. Das Konzept der Multi-Service-Center basiert auf autoaffinen Nutzungen in Verbindung mit Einzelhandel: Tankstelle, Waschstraße und Autoservice gepaart mit Fastfood-Restaurants, LEH, Fachmärkten, Hotels und weiteren Dienstleistern, wie Fitnessstudios.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Christian Weber unter der Rufnummer 0211 – 20 05 17 – 21 gerne zur Verfügung. Weitere Informationen zur Fortress Immobilien AG erhalten Sie auch im Internet unter www.fortress-immobilien.de.

Über Summit Germany Limited: 

Summit Germany Limited ist eine GmbH, eingetragen in der Vogtei Guernsey, Kanalinseln. Ihre Aktien sind am AIM, einem von The London Stock Exchange betriebenen Markt, notiert. Die Gesellschaft ist hauptsächlich in Deutschland aktiv, konzentriert sich hier auf den Aufbau eines beträchtlichen Portfolios von Gewerbeimmobilien und hat sich seit 2004 auf dem deutschen Gewerbeimmobilienmarkt etabliert. Die Investitionen der Gesellschaft erfolgen überwiegend in vermieteten Büro-, Einzelhandels- und Logistikimmobilien, die im Wesentlichen in den Hauptfinanzzentren Deutschlands gelegen sind.